Mirjam Winkler

TRÄNENPALAST - ORT DER DEUTSCHEN TEILUNG

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

Donnerstag, 05. August 2021 im Tränenpalast,

15-16 Uhr, kostenfrei.

Guide: Mirjam Winkler

=> Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik/Tränenpalast/Begleitungen
Stencil-Art-Projekt.

STENCIL-ART-PROJEKT/GEDENKSTÄTTE UND MUSEUM SACHSENHAUSEN

Stencils sind mittels Schablone gesprühte Bilder. Banksy, einer der wohl einflussreichsten und bekanntesten Street Art Künstler, nutzt diese Technik, um im öffentlichen Raum auf gesellschaftliche Missstände hinzuweisen und politische Statements zu setzen.

Im Rahmen eines zweitägigen Stencil Art Projekts beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler auf unterschiedlichen Ebenen sowohl inhaltlich als auch formal mit ausgewählten Häftlingsbiografien.

Die daraus entstandenen Street-Art-Plakate waren zusammen mit biografischen Kurzinfos in der Stadt Oranienburg auf dem Weg vom Bahnhof bis zur Gedenkstätte zu sehen. Die Portraits an der rekonstruierten Lagermauer wurden von mir selbst angebracht.

Die gesprühten Bilder wurden so zu einem wichtigen und sichtbaren Teil des 76. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Sachsenhausen.

Mirjam Winkler, April 2021

Fotos: Mirjam Winkler, Benny Golm, Juliane Reinert

Stencil-Art-Projekt.

Stencil-Art-Projekt.

Stencil-Art-Projekt.